Jack Russell Terrier

Gepostet am 17. Dezember 2012 in Entdeckungen | Keine Kommentare

Jacke Russel Terrier

Dieser süße Kerl ist ein Jack Russell Terrier. Die Hunderasse stammt aus Australien, der Ursprung liegt in Großbritannien. Der Pfarrer und Jäger John (Jack) Russell (1795 bis 1883), züchtete die Rasse aus Fox Terriern. Eine weiße rauhaarige Hündin, genannt „Trump“, wird als Stammmutter der Rasse angesehen. Ihr Bild hängt als Eigentum der Queen in der Sattelkammer des Schlosses Sandringham.

Hündin TrumpDie Hündin Trump gilt als Urmutter der Jacke Russels

Da sich in Australien Füchse in starkem Maße ausbreiteten, wurden dort Hunde gebraucht, die eine Widerristhöhe von höchstens 30 Zentimeter haben. Die Terrier bewährten sich hier, da sie in die engen Fuchsbauten eindringen konnten. Die weitgehende Isolation der Zuchtpopulation in Australien führte zu starker Inzucht und brachten das hutige Erscheinungsbild der Jacke Russels hervor.

Jacke Russel

Das Wesen des Jack Russell Terrier ist durch sein Aufgabengebiet als Jagdhund geprägt. Jack Russells sind sehr lebhafter und aktiv. Bekannt ist die Rasse auch durch seine extreme Sprungkraft.

Jacke Russels

Eng verwandt mit dem Jack Russell Terrier ist der Parson Russell Terrier.

Jacke Russel Terrier

GD Star Rating
loading...
Jack Russell Terrier, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.