Svidnik in Schwarz-Weiß

Gepostet am 24. Oktober 2013 in Entdeckungen, Reisen | Keine Kommentare

Eine Einladung zum Familienfest führte mich in die Ost-Slowakei. Svidnik ist eine der dortigen Kreisstädte (Okres Svidník). Die ruthenische Bevölkerungsgruppe der Slowakei ist hier besonders stark vertreten. Die Russinen sind eine ostslawische Bevölkerungsgruppe, die hauptsächlich in den Karpaten in der Karpatenukraine, Polen, der Slowakei, Tschechien, Ungarn, Rumänien lebt.

Svidnik entstand im Jahr 1944 durch Zusammenschluss der beiden Gemeinden Nižný Svidník und Výšný Svidník (deutsch Oberswidnik).

In Svidnik wurden fast alle Spuren der ursprünglichen Gemeinden verwischt. Die Platte bestimmt das Bild. Auf einer Wiese wird russisches Kriegsgerät gesammelt, natürlich entschärft, denn es dient nun auch als Kinderspielplatz.

Eigentlich ist Svidnik nicht fotogen. Oder doch?

Svidnik

Svidnik Militärgerät

Svidnik Panzer

Svidnik Ehrenmal

Svidnik Ehrenmal

Svidnik Ortseinfahrt

Svidnik Hotel

Svidnik Stadt und Hotel

Svidnik Kreuz

Svidnik Friedhof

Svidnik Orthodoxe Kirche

Svidnik Datsche

GD Star Rating
loading...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.