Schnelle Bildbearbeitung mit Snapseed

Schnelle Bildbearbeitung mit Snapseed

Ich mag ja Software bei der man mit wenigen Schiebereglern eine Komplette Bildbearbeitung durchführen kann. Genau so ein Programm ist das von der Firma NIK im Jahr 2011 auf den Markt gebrachte Snapseed. Es ist sowohl für Apple IOS Geräte (neuerdings auch andere Smartphones), Mac und Windows verfügbar. Wer sich einmal mit Photoshop oder Gimp an die Fotobearbeitung gemacht hat, weiß wie aufwändig es ist schnell ein interessantes und...

Mehr

Vögel im Flug fotografieren

Vögel im Flug fotografieren

Silberreiher und Kranich im Flug fotografiert. Wer Vögel im Flug fotografieren möche, sollte einige grundlegende Techniken beachten. Generell ist der Flug eine (teilweise sehr schnelle) Bewegung, die „eingefroren“ werden will. Demzufolge sollte die Belichtungszeit möglichst kurz sein (also höhere Zahl). 1/400 ist bei Vögeln im Gleitflug das absolute Minimum. Gerade bei Flügelschlag sollten idealerweise Belichtungszeiten um die...

Mehr

Spiegelungen und Reflexionen in der Fotografie

Spiegelungen und Reflexionen in der Fotografie

Spiegelungen sind ein beliebtes Stilmittel in der Fotografie. Sie geben dem Bild (mindestens) eine weitere Dimension und regen den Betrachter damit zu genauerem Hinschauen aber auch zu eigener Interpretation an.   Spiegelungen in der Fotografie   Spiegelungen können Bildern eine interessante Symmetrie geben. Im ersten Beispiel ist das Motiv ein Pferd auf der Weide im Wildpark Schorfheide. Da es vorher geregnet hat, waren die...

Mehr

Tierfotografie

Tierfotografie

In der Tierfotografie werden lebende Tiere, bevorzugt in ihrem natürlichen Lebensraum dargestellt. Aufnahmen in Zoos oder Aquarien Zählen im weitesten Sinne zur Tierfotografie. Dabei bieten sich einige Herausforderungen für den Fotografen. Erstens halten Tiere nicht still wie es z.B. ein menschliches Modell tut. Bei Tieren, auch wenn sie still sitzen, ist immer mit ruckartigen Bewegungen zu rechnen. Dies trifft um so mehr zu, wenn sie sich...

Mehr

Der Goldene Schnitt in der Fotografie

Der Goldene Schnitt in der Fotografie

Es erscheint nur logisch – das zentrale Motiv eines Fotos rückt man in die Mitte des Bildes… und fragt sich dann, wieso das Foto noch so gestochen scharf sein kann und trotzdem nicht gut aussieht. Dann wieder gibt es Fotografien, die kein so mittiges Element haben und „genau richtig“ wirken. Das ganze Geheimnis ist der „Goldene Schnitt“, ein genau definiertes Teilungsverhältnis einer Strecke, das seit...

Mehr

Fotografieren im Winter

Fotografieren im Winter

Es ist Herbst und der Winter steht vor der Tür. Er wird sich in verschiedenen Facetten zeigen: Trüb, grau, dunkel und feucht auf der einen Seite und hell, weiß, strahlend auf der anderen. Während Städte oft im Matsch versinken, ist insbesondere die Bergwelt von strahlendem Weiß erfüllt. So unterschiedlich diese Facetten ausfallen und so sehr sie für den Fotografen Einfluss haben, zwei Dinge haben sie beide gemeinsam: Kälte und...

Mehr